Angeln

Angeln in Santa Catarina macht garantiert Spaß, sei es an Stränden, Buchten, Felsküsten oder in den Flüssen. Es gibt viele Alternativen, sowohl für Amateure als auch für Berufsfischer. Im kalten Wasser der Serra Catarinense ist das Forellen-Angeln die große Attraktion, in Flüssen zwischen schönen Tälern und spektakulären Bergen. In den Kanälen und Mangroven der Babitonga-Bucht, im Norden des Bundesstaates, wird besonders der Wolfsbarsch gefangen. An der ganzen Küste gibt es gute Stellen zum Wurf-Angeln und zum Fischen auf hoher See, wobei Itajaí einer der größten Pole des professionellen Fisches in Brasilien ist. Gute Stellen zum Angeln, bei Tag oder Nacht, gibt es auch auf der Halbinsel Porto Belo. In dieser Gegend wurden Fänge von großen Dourados, Cavalas, Bonitos, Thunfischen, weißen Schwertfischen und sogar blauen Schwertfischen, immer nach den Regeln des sportlichen Fischens, registriert. An den Felsküsten kann man Badejo, Garoupa, Tainha, Pampo, Sargo u.a. angeln. Die Sardelle, ein kampflustiger Fisch, ist in Fülle von Juni bis November zwischen Florianópolis und Piçarras zu finden. Eine besondere Attraktion ist der Fang des Tainha, der von Mai bis Juli in der Gegend von Florianópolis stattfindet. Die Fischer ziehen in ihren Netzen tausende Fische an den Strand, unter den aufmerksamen Blicken von Bewohnern und Touristen. Außerdem gibt es im ganzen Bundesstaat Einrichtungen zum Angeln gegen Bezahlung, in Teichen oder Seen. Also, auf zum Angeln!

Grande Oeste

Abelardo Luz


Parque das Quedas
10 Wasserfälle, drei Inseln und ein Wäldchen bilden die schöne Landschaft dieses Ortes. Es gibt ebenfalls Waldwege, Motocross-Strecken, Einrichtung zum Angeln gegen Bezahlung, Vogelbeobachtungsstelle, Schwimmbecken mit Wasserrutschbahn, Grillvorrichtungen und Bungalows zum Übernachten. Im Park befindet sich das Santuário Nossa Senhora Aparecida und die Grotte Caracol, die als Zufluchtsstätte für Teilnehmer der Revolução Federalista (1893-1895) diente. Täglich von 8,30 Uhr bis 20,30 Uhr.
Vila Quedas, s/n, Vila Ceres, a 500 m vom Stadtkern entfernt.
Telefon: (49) 3445-4811


Chapecó


Estância das Águas
Schwimmbecken mit Thermalwasser, Wasserspielplatz, Wasserrutschbahnen, ökologische Laufstrecke, Angelteich, Sportplätze, Restaurant, Imbissstube, Grillvorrichtungen und ein kleines Hotel. Dienstags bis Sonntags von 8,30 Uhr bis 11,30 Uhr und von 13,30 Uhr bis 17,30 Uhr.
SC-480, s/n, in Richtung Rio Grande do Sul, im Distrikt Marechal Bormann, 12 km vom Stadtkern entfernt.
Telefon: (49) 3329-7010
www.estanciaaguastermais.com.br

Sítio Pousada
Schwimmbecken, Angelteich, ein großer Vergnügungsplatz, Bungalows und Camping-Platz, außer der leckeren „Tropeira“-Gastronomie.
Linha Boa Vista.
Telefon: (49) 9138-9896 / 9117-5005


Grande Florianópolis

Angelina


Pesque-Pague Chico Bunn
Täglich von 8 Uhr bis 19 Uhr.
Estrada Geral de Rancho de Tábuas.
Telefon: (48) 3274-1389 / (48) 3274-1206


Florianópolis


Strände, Felsküsten und offenes Meer
An den meisten Stränden und Felsküsten der Ilha de Santa Catarina, wo sich die Hauptstadt von Santa Catarina befindet, erfolgt Amateurfischen, doch Florianópolis ist ebenfalls eine wichtige Referenz im Fischen mit Booten. Fische der Arten Dourado, Bonito, Cação, Makrele, Thunfisch, weißer Schwertfisch und sogar der herrliche blaue Schwertfisch werden auf hoher See gefangen.

Fischen von Tainha
Erfolgt zwischen Mai und Juni, wenn die Tainha-Schwärme an die Küste von Santa Catarina kommen. Das handwerkliche Fischen erfolgt in kleinen Booten mittels Netzen und die Rückkehr der Fischer wird von Besuchern und Neugierigen gefeiert, die helfen, die vollen Netze zu ziehen. Zu dieser Zeit ist das Surfen beschränkt und Fahnen signalisieren die Fischereigebiete.

Mehr Informationen



Iate Clube de Santa Catarina – Veleiros da Ilha
Telefon: (48) 3225-7799
www.icsc.com.br

Capitão Hook Pesca Esportiva
Telefon: (48) 7812-8309 / 9982-4057
www.capitaohook.com.br


Governador Celso Ramos


Praia da Gamboa
Schwer zugänglich, ideal für Surf, Tauchen und Angeln.


Santo Amaro da Imperatriz


Pesque-Pague do Andrade
Mittwochs bis Sonntags von 9 Uhr bis 19 Uhr. BR-282, Km 32, Passo Fundo.
Telefon: (48) 3245-6191


São Bonifácio


Pesque-Pague Dori
Teiche mit Tilapias und Karpfen, Schwimmbecken, Sportplatz und Restaurant mit Hausmannskost. Empfängt Gruppen und nimmt Veranstaltungen gegen Anmeldung an.
Samstags, Sonntags und an Feiertagen von 9 Uhr bis 21 Uhr.
Estrada Geral de São Bonifácio.
Telefon: (48) 3252-0018


São Pedro de Alcântara


Pesque-Pague São Pedro
Einrichtung zum Angeln von Pacu, Tilapia und Karpfen, mit Grilleinrichtung und Toiletten. Es wird kein Essen serviert.
Von August bis Mai, Mittwochs bis Sonntags von 7,30 Uhr bis 20 Uhr.
Rua Ana Maria Lohn, s/n, Boa Parada.
Telefon: (48) 8429-2999


Caminhos dos Príncipes

Araquari


Sítio Coradelli
Angeln gegen Bezahlung in 17 Seen. Grilleinrichtungen und Imbissstube. Täglich von 8 Uhr bis 18 Uhr.
Zugang über die Autobahn SC-301, Km 4 der Estrada do Rio do Morro.
Telefon: (47) 9971-5833


Balneário Barra do Sul


Bootsausflüge
Es gibt Boote spezialisiert auf Hochseefischerei, mit exklusiven Routen. Der Rio Perequê ist eine weitere Alternative für Spazierfahrten. Weitere Informationen über Mietboote bei der Associação de Barcos de Passeio e Pesca.

[servico]

Mar Azul Pesca e Lazer
Rua Porto Rico, 301, im Stadtkern.
Telefon: (47) 3448-1235 / 9146-1233.
www.marazulpescaria.com.br

Associação de Barcos de Passeio e Pesca
Av. Paulista, 141, im Stadtkern.
Telefon: (47) 3448-4575 / 9102-9070.


Barra Velha


Inseln Itacolumi
Die meist aufgesuchte Stelle zum Fischen von Sardellen. Die Stadtgemeinde organisiert im September Wurfangel-Wettbewerbe.

Parque Aquático e Pesque-Pague Gralha Azul
Schwimmbecken, Rutschbahnen, Tretboote und Waldwege. Von November bis März, täglich von 9 Uhr bis 19 Uhr.
Estrada Geral Itinga II.
Telefon: (47) 3125-0800 / 9135-2399.


Campo Alegre


Landhotels
Viele Landhotels und -Pensionen der Gegend bieten Angeln in Wasserreservoirs und Flüssen an. Weiteres bei Landtourismus.


Corupá


Angeln und Camping
Einige Gasthöfe bieten Möglichkeiten zum Angeln in Teichen und Flüssen.

[servico]

Recanto Família Conrad
Rio Novo Alto.
Telefon: (47) 9125-7843.

Recanto Dias
Rio Novo Alto.
Telefon: (47) 3375-2281.

Recanto dos Lagos
Rua Ano Bom, 1.952, Ano Bom.
Telefon: (47) 3375-0186.

Pesque-Pague Gessner
Samstags und Sonntags von 8 Uhr bis 19 Uhr.
Rio Novo.
Telefon: (47) 9137-0312.


Garuva


Seebarsch-Fischen
In Garuva befinden sich die wichtigsten Kanäle der Babitonga-Bucht, der Heimat des Seebarsches und anderer Arten wie Pacu, Miraguaia und Karpfen. Die hellen Wasser der Bucht und die große Fischmenge ziehen Angler der ganzen Welt an. Die besten Stellen zum Fischen des Seebarsches sind der Rio Palmital und die Buchten Palmital und Barranco. Der Kanal Palmital ist ein Meeresarm, in welchen verschiedene Süßwasserquellen fließen, voller Fische verschiedener Art. Der Rio São João ist eine Alternative zum Angeln. Spezialisierte Pensionen bieten Geräte und Dienstleistungen für Angler.

[servico]

Pousada do Nereu
Spezielle Hotelunterkunft für Angler.
Estrada Palmital, s/n, Porto Palmital.
Telefon: (47) 3445-2951 / 9984-6109
www.pousadadonereu.com.br

Pousada Rancho Oliveira
Spezielle Hotelunterkunft für Angler.
Estrada Palmital, s/n, Porto Palmital.
Telefon: (47) 9984-0233
www.ranchooliveira.com.br

Pesque-Tur
Telefon: (47) 3433-1577
www.pesque-tur.com.br 


Guaramirim


Wasserpark Recanto dos Lagos
Schwimmbecken für Erwachsene und Kinder, mit Rutschbahnen, Seen zum Angeln, Volleyplatz, Feld für Schweizerisches Fußball, Bocciabahn, Snooker-Tische, Kiosks mit Grilleinrichtungen, Imbissstube und Restaurant. Von Dezember bis Februar, täglich von 8,30 Uhr bis 19 Uhr. Im Oktober, November und März an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von 8,30 Uhr bis 19 Uhr. An Montagen ab 9,30 Uhr.
Autobahn SC-413, Km 5, Jacu-Açu.
Telefon: (47) 3373-3513 / 9245-7475


Itapoá


Pontal da Figueira

Ao fundo Porto de Itapoá

Ao fundo Porto de Itapoá


Dies ist die meistaufgesuchte Stelle zum Wurfangeln. Von hier aus sieht man die Schiffe, die am Hafen von São Francisco do Sul anlegen. Eine gute Alternative zum Angeln ist der Strand Barra do Saí.


Joinville


Piraí, Vale do Quiriri e Estrada Dona Francisca
Die Landgüter in diesen Gegenden bieten Spazierfahrten mit Kutsche, Pferdewagen, Traktor oder Pferd an, Stellen zum Angeln gegen Bezahlung, Waldwege, Restaurants mit typischem Essen und Verkaufsstellen von Landprodukten.


Massaranduba


Fazenda Hotel Santo Antônio
Waldwege zu Wasserfällen, Seen zum Angeln und Spazierfahrten mit Kutsche, Federwagen und Entertainern an Wochenenden, außer Kolonialkaffee und Hausgerichten.
Estrada Rio Bonito, 111, Rio Bonito.
Telefon: (47) 3324-7536.
www.fazendahotelsantoantonio.com.br

Pesque-Pague Recanto das Águas.
Mittwochs bis Sonntags, für Mittag- und Abendessen.
Rua Patrimônio II, s/n, Patrimônio.
Telefon: (47) 9157-7923.

Pesque-Pague Dori
Das Menü ist auf Fisch spezialisiert. Mittwochs und Samstags von 10 Uhr bis 22h; Sonntags von 9 Uhr bis 19 Uhr.
Rua Silvio Michelucci, s/n, Guarani Mirim.
Telefon: (47) 3379-1848.

Pesque-Pague Águas Claras
Restaurant und eine weite Freizeitfläche. Mittwochs bis Sonntags von 8 Uhr bis 22h.
Rua Ribeirão Wilde, s/n, Campinas.
Telefon: (47) 9220-7505.

Pesque-Pague Recanto da Amizade
Rua Braço do Norte, s/n, Campinas.
Telefon: (47) 3379-1494.


Rio Negrinho


Staudamm Volta Grande
Mit 15 km Länge, sehr gesucht zum Angeln, Kanufahrten und Jet Ski-Fahren. Hier erfolgt ein Angelwettbewerb.

Estância Colonial
Touristische Route durch Landgüter wo der Besucher angeln, reiten und die schmackhafte typische Küche genießen kann. Das Programm schließt Pausen im Café Colonial Vera Zeithammer und im Gut von Mário Hack ein. Ca. 5 km vom Stadtkern entfernt.

Área rural Rio dos Bugres
Angeln gegen Bezahlung ist die Hauptattraktion der Landgüter dieser Gegend. Einige bieten Grilleinrichtungen, Camping-Platz und Miethäuser und -chalets an.

Landgut von Mário Hack
Große Angelteiche, Reitpferde und Lassoplatz.
Rua Luiz Péio, s/n, Estância.
Telefon: (47) 3644-1895 / 9952-6154

Recanto Boelitz
Angeln gegen Bezahlung, Grilleinrichtungen und Imbissstube inmitten von dichtem Wald. Samstags ab 13 Uhr; Sonntags ab 10 Uhr.
Rua Pedro Stoebel, s/n, Rio dos Bugres.
Telefon: (47) 9162-9801

Pesque-Pague Fazenda Evaristo
Samstags und Sonntags ab 8 Uhr.
Rua Pedro Stoebel, s/n, Rio dos Bugres.
Telefon: (47) 9670-0444

Pesque-Pague do Souza
Camping-Platz.
Rua Luiz Peyerl, 735, Estância.
Telefon: (47) 9134-3799

Pesque-Pague Gruber
Rua Alberto José Trouche, s/n, Pinheirinho.
Telefon: (47) 3644-7951


São Bento do Sul


Paraíso das Águas
Kleine Seen zum Angeln, Bäche und Wandermöglichkeiten. Reservierung erforderlich.
BR-280, Km 95.
Telefon: (47) 3635-0987
www.paraiso.tur.br


São Francisco do Sul


Babitonga-Bucht

Ao fundo o Centro Histórico

Ao fundo o Centro Histórico


Eine der Hauptstellen zum Fischen des Seebarsches.

Badestrand Enseada
Eine gute Stelle zum Angeln bei den Felsen, reich an Zackenbarsch, Wittling, Pirajica, Sardelle, Xaréu u.a. Fischarten. Es gibt ebenfalls die Möglichkeit zum Fischen auf hoher See.

Mehr Informationen



Escuna Maraike
Telefon: (47) 3444-4390/9974-7266
www.escunamaraike.com.br

Marujo Amigo Ramos
Telefon: (47) 3449-0875/9974-3986
www.marujoamigo.com.br


Caminho dos Cânions

Balneário Arroio do Silva


Angelplattform Intermares

Plataforma De Pesca Entremares Na Praia Da Meta

Plataforma De Pesca Entremares Na Praia Da Meta



Entlang dieser Halbinsel von 410 m kann man angeln oder Spaziergänge zur Besichtigung der Sandsteinklippen und des Leuchtturms des Badestrands Morro dos Conventos in Araranguá machen. Praia da Meta, 5 km südlich des Zentralbadestrands.


Balneário Gaivota


Lagoa Cortada

Praia Da Lagoa Cortada

Praia Da Lagoa Cortada



Der See mit kristallklarem Wasser, umgeben von Dünen, bietet Gelegenheit zu Spaziergängen, zum Baden und zum Angeln. Zur Sicherheit der Besucher sind motorisierte Boote verboten und es gibt von Dezember bis Februar einen Rettungsposten. Eine Imbissstube und Toiletten sind ebenfalls verfügbar. 4 km vom Stadtkern entfernt.


Costa Verde e Mar

Balneário Piçarras


Barra do Rio Piçarras und Ilha Feia
Die besten Stellen zum Angeln. Der Strand bei der Stadt bietet gute Bedingungen zum Wurfangeln.

[servico]

Pesca Santa Catarina
Telefon: (47) 9958-8587

Lancha Capitão Gato II
Telefon: (47) 9966-4609
www.capitaogato.com.br


Camboriú


Pesque-Pague Açanã
Schwimmbecken, Grilleinrichtungen und Restaurant mit typischen Gerichten (Reservierung erforderlich).
Rua João da Costa, 4 km vom Stadtkern entfernt.
Telefon: (47) 9953-4854


Ilhota


Pesque-Pague Célio Zuchi
Zwei Angelteiche und Imbisstube. Sonntags wird Mittagessen serviert. Von Dezember bis Februar, Mittwochs bis Sonntags, von 9 Uhr bis 18 Uhr; von März bis November, Mittwochs bis Sonntags von 14 Uhr bis 18 Uhr.
Rua Silvério Silveira Ramos, 2.600, Minas.
Telefon: (47) 3343-1676.

Truticultura Paraíso
Teiche zum Angeln gegen Bezahlung und Restaurant. Samstags und Sonntags von 9 Uhr bis 18 Uhr.
Estrada Geral Alto Baú, s/n, Alto Baú.
Telefon: (47) 9917-2432  / (47) 8419-3555.


Itajaí


Saco da Fazenda
Diese Mündung mit ruhigem Wasser und großer natürlicher Schönheit wird von Anglern, Seglern und Anhängern von Wassersportarten aufgesucht.


Itapema


Praia de Itapema
Der wichtigste Strand von Itapema hat eine gute Stelle zum Wurfangeln an der Felsküste.

Angeln auf Booten
Nächtliche Abfahrten bis zur Ponta de Porto Belo zum Fischen von Schwertfisch und Calamares.

[servico]

Escunas Pirata – Píer Porto das Águias
Von Dezember bis Februar, mit Abfahrten um 10 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr und 16,30 Uhr; von März bis November um 10 Uhr und 15 Uhr.
Rua 109, 777, Costão.
Telefon: (47) 9905-0272.


Navegantes


Farol da Barra und Pier Turístico
Die meistaufgesuchten Stellen zum Wurfangeln.

[servico]

Pesca Santa Catarina
Telefon: (47) 9958-8587


Penha


Abfahrt
Es können personalisierte Routen in geeigneten Schiffen gemacht werden. Fischen auf hoher See, geankertes Fischen und Fischen an der Küste sind einige der Alternativen.

[servico]

Loja Agnel – Pesca e Náutica
Verkauf von Geräten und Schnorchelkurs (Freitauchen, ohne Zylinder).
Montags bis Samstags, von 8 Uhr bis 18 Uhr.
Av. Itapocorói, 1.914, Armação do Itapocorói.
Telefon: (47) 3345-6897.

Lancha Capitão Gato II
Fischereiausflüge.
Telefon: (47) 9977-1851
www.capitaogato.com.br

Pesca Santa Catarina
Telefon: (47) 9958-8587


Porto Belo


Angeln auf dem Boot oder an den Felsküsten
Die schöne Halbinsel von Porto Belo ist umgeben von unzähligen Inseln und Felsküsten, die sich zum Wurfangeln oder Angeln auf Booten eignen. Informieren Sie sich über die Routen zum Nacht- und Tagfischen von Dourado, Schwertfisch, Seebarsch und Sardellen.

[servico]

Casa do Turista
Telefon: (47) 3369-5030/9601-3231
www.casadoturista.com.br

Pelicano Adventure
Telefon: (47) 3348-1528/3045-2603
www.pelicanoadventure.com.br

Secretaria de Turismo
Telefon: (49) 3278-4245
www.urubici.com.br


Encantos do Sul

Balneário Rincão


Balneário Rincão
Der 7 km lange Strand mit Meer von kristallklarem Wasser laden zum Ausruhen und Angeln ein. Die am Strand gelegenen Seen, so wie die Restaurants, Bars und Show-Plätze sind weitere Attraktionen der Gegend.

Plataformas do Rincão
Zwei lange Plattformen begrenzen den wichtigsten Strand im Norden und im Süden (jeweils 400 und 500 m Länge). Von beiden hat man einen guten Ausblick auf die Stadt und beide haben ein Restaurant und eine Imbissstube. Mitglieder und Begleiter können ebenfalls die Infrastruktur zum Angeln (Spinnfischen und Angeln mit Rollen) benutzen.
Nordplattform: täglich von 7 Uhr bis 18 Uhr.
Telefon: (48) 3468-1214.
Südplattform: täglich von 7 Uhr bis 19 Uhr.
Telefon: (48) 3467-0420

Lagoa dos Esteves
Der größte unter den 7 Seen der Stadtgemeinde, geeignet für Wassersport, wird auch zum Angeln aufgesucht, da er der einzige Salzwassersee ist. Es gibt dort einen Camping-Platz.

[servico]

Campestre Parque
Espaço para camping, área de lazer e restaurantes.
Rod. Jorge Fortulino, Km 7,  Lagoa dos Esteves (a 12 km do Centro).
Fone: (48) 3467-0303.


Garopaba


Fischen von Tainha
Zwischen Mai und Juni, wenn die Tainha-Schwärme an die Küste von Santa Catarina kommen, erfolgt das Fischen in Ruderbooten, mit Netzen. Die Rückkehr der Fischer wird von den Besuchern und Neugierigen gefeiert, die helfen, die vollen Netze zu ziehen. Zu dieser Zeit ist das Surfen beschränkt und Fahnen signalisieren die Fischfangstellen.


Gravatal


Pousada do Vô Juca
Angeln, Kolonialessen und hausgemachten Schnaps.
Estrada Geral de São Miguel.
Telefon: (48) 9966-1244


Laguna


Strände der Nordseite
Mar Grosso ist der bewegteste Strand, mit Hotels und Restaurants. Die Molen gehen 1 km Meer einwärts (ideal zum Angeln und Surfen) und am Strand wird Sport betrieben. Der Strand do Gi ist bekannt durch die Felsformation Pedra do Frade und durch die guten Wellen bei Cavalinho und Baleia.


São Martinho


Recanto da Natureza
Schwimmbecken, Angeln gegen Bezahlung, Ausritte, Fußballfeld und Restaurant sind einige Attraktionen dieses Gasthofs.
Estrada Geral Vargem do Cedro, s/n, Vargem do Cedro.
Telefon: (48) 3645-6133
www.recantodanatureza.tur.br/historia


Vale Europeu

Benedito Novo


Landgasthöfe
Einige Gasthöfe bieten Angeln in Teichen und Flüssen an, außer Ausritte. Siehe Landtourismus.


Gaspar


Schmitt Pesca & Lazer
Einrichtung zum Angeln gegen Bezahlung mit guter Vielfalt von Fischen (Tilapia, Karpfen, Pacu, Piauçu, Traíra, Bagre, Pintado und Jundiá). Vermietet Angelruten und leistet Fischsäubern. Mit Grilleinrichtung, Bar, Imbissstube und Spielplatz. Freitags von 14 Uhr bis 18,30 Uhr; Samstags und Sonntags von 7,30 Uhr bis 18,30 Uhr.
Rua Bonifácio Haendchen, 5.311, Belchior Alto.
Telefon: (47) 3397-8100

Bauernhof-Hotels
Landgasthöfe und Bauernhof-Hotels dieser Gegend bieten Angeln in Teichen und Flüssen an, außer Ausritten. Siehe Landtourismus.


Pomerode


Landgasthöfe
Einige Gasthöfe bieten Angeln in Teichen und Flüssen, Ausritte und Wanderungen an. Siehe Landtourismus.


Rio dos Cedros


Voo livre e Pesque-Pague Andreazza
Freiflugrampe, Camping-Platz und Angelteiche, mit schönem Ausblick auf die Gegend. Samstags, Sonntags und an Feiertagen von 8 Uhr bis 21 Uhr.
Rua Alto São Bernardo, s/n, Interior.
Telefon: (47) 9969-2222 / 9121-9387


Rodeio


Einrichtung zum Angeln gegen Bezahlung Vale das Trutas
Dienstags bis Sonntags von 9 Uhr bis 17 Uhr. Rua Tifa Paes, 1.100, São Pedro Novo.
Telefon: (47) 3384-0803


Timbó


Parque Nascente do Lazer
Umgeben von schöner Landschaft, bietet Einrichtung zum Angeln gegen Bezahlung (September bis Mai) und Restaurant. Mittwochs bis Sonntags von 8 Uhr bis
20 Uhr.
Rua Tapajós, 1.100, Araponguinhas (nach der Zufahrt zum Morro Arapongas).
Telefon: (47) 3382-1789
www.nascentedolazer.com.br


Serra Catarinense

Bocaina do Sul


Minipantanal Pesque Pague
Kleines Paradies neben dem Rio Canoas, mit über 40 ha. von Seen reich an einheimischen Fischen wie Traíra, Lambari und Jundiá. Der Ort verfügt über Toiletten, Duschen, Chalets mit Schwimmbecken, einen Fußball- und einen Bocciaplatz.
BR-282, Km 187, Santa Rosa.
Telefon: (49) 9122-5458 / (49) 9973-0239
www.minipantanal.com


Bom Jardim da Serra


Forellen-Angeln
In den wichtigsten Flüssen der Serra Catarinense (Canoas, Pelotas, do Bispo, do Tigre und Lava-Tudo), erfolgt das Angeln von Forelle, einem nordamerikanischen Fisch. Die Zeit des “Angeln und loslassen” geht vom 1. August bis zum 30. Mai.

Bauernhof-Hotels
Viele Bauernhof-Hotels und Gasthöfe der Gegend bieten Angeln in Teichen und Flüssen, außer Ausritten. Weiteres bei Landtourismus.


Lages


Salto do Rio Caveiras
Weite Grünfläche, See zum Angeln und für Wassersport, künstlicher Wasserfall, Restaurants, Camping-Platz und eine große Anlegestelle. Versäumen Sie nicht, das Wasserkraftwerk Caveiras zu besuchen, das Älteste der Gegend, gebaut 1953. BR-282, in Richtung São José do Cerrito.

Bauernhof-Hotels
Viele Bauernhof-Hotels und Landgasthöfe der Gegend bieten Angeln in Teichen und Flüssen, außer Ausritten. Weiteres bei Landtourismus.

[servico]

Coxilha Rica Turismo Equestre
Rua Caetano Costa Júnior, 54, im Stadtkern.
Telefon: (49) 3222-3079 / 9973-1817
www.coxilharica.com.br 


São Joaquim


Forellen-Angeln
In den wichtigsten Flüssen der Serra Catarinense (Canoas, Pelotas, do Bispo, do Tigre und Lava-Tudo), erfolgt das Angeln von Forelle, einem nordamerikanischen Fisch. Die Zeit des “Angeln und loslassen” geht vom 1. August bis zum 30. Mai.

Bauernhof-Hotels
Viele Bauernhof-Hotels und Gasthöfe der Gegend bieten Angeln in Teichen und Flüssen, außer Ausritten. Weiteres bei Landtourismus.


Urubici


Forellen-Angeln
In den wichtigsten Flüssen der Serra Catarinense (Canoas, Pelotas, do Bispo, do Tigre und Lava-Tudo), erfolgt das Angeln von Forelle, einem nordamerikanischen Fisch. Die Zeit des „Angeln und loslassen” geht vom 1. August bis zum 30. Mai.

Bauernhof-Hotels
Viele Bauernhof-Hotels und Landgasthöfe der Gegend bieten Angeln in Teichen und Flüssen, außer Ausritten. Weiteres bei Landtourismus.


Urupema


Forellen-Angeln
In den wichtigsten Flüssen der Serra Catarinense (Canoas, Pelotas, do Bispo, do Tigre und Lava-Tudo), erfolgt das Angeln von Forelle, einem nordamerikanischen Fisch. Die Zeit des “Angeln und loslassen” geht vom 1. August bis zum 30. Mai.

Bauernhof-Hotels
Viele Bauernhof-Hotels und Gasthöfe der Gegend bieten Angeln in Teichen und Flüssen, außer Ausritten. Weiteres bei Landtourismus.


Caminhos da Fronteira

Dionísio Cerqueira


Cachoeira do Toldo
Ruhige Stelle zum Baden, Spießbraten zubereiten und mit Teichen zum Angeln, außer einem Camping-Platz. Linha Toldo, Interior (8 km vom Stadtkern entfernt, mit Zufahrt auf Erdstraße).


São Miguel do Oeste


Camping Aconchego
Waldwege, Schwimmbecken, Angeln gegen Bezahlung, Tretboote, Schweizerfußballfeld, Volleyplatz, Espirobol-Mast, Spielplatz, Grilleinrichtungen, Festraum, kleine Bungalows und Camping-Platz. Täglich ab 8 Uhr.
Linha Tupancy, 350 m von der BR-163 entfernt, Zufahrt nach Barra Bonita.
Telefon: (49) 3622-0444

Camping Palu
Angeln gegen Bezahlung und Sport- und Freizeitaktivitäten, außer Camping-Platz.
Lajeado Direito (10 km vom Kern entfernt).
Telefon: (49) 3645-1277, r. 35

Fazenda Vô Priori
Angeln, Ausritte und andere Aktivitäten, außer Camping-Platz. Täglich von 8 Uhr bis 20 Uhr.
Rua Amazonas, s/n, São Gotardo.
Telefon: (49) 3622-0091.


Vale do Contestado

Fraiburgo


Abenteuerpark
Kletterwand, Abseilstellen von bis zu 20 m, Spaziergang auf Baumkronen, Paintball-Feld, zwei „Tirolesas“ von 220 m über ein See, wo Angeln und Kanufahrten erfolgen, Waldwege, Ausritte und Camping. Samstags, Sonntags und an Feiertagen von 9 Uhr bis 19 Uhr.
Estrada Geral Fraiburgo, Km 0,3,10, Fazenda Bom Futuro.
Telefon: (49) 3246-4037
www.parquedeaventuras.com.br


Porto União


Rota do Lambari
In den Gasthöfen nahe am Rio Timbó, von Oktober bis März, kann man Boote zum Angeln des Lambari mieten.
SC-312, im Distrikt Santa Cruz do Timbó, 30 km vom Stadtkern entfernt.
Telefon: (42) 3526-1118
www.rotadolambari.com.br


Videira


Pesque-Pague Coser
Samstags, Sonntags und an Feiertagen, ab 8 Uhr.
Linha São Roque, 8 km vom Stadtkern entfernt, über Erdstraße.
Telefon: (49) 3566-2685