Sandboard

Das Sandboarding wurde in den 80iger Jahren in Florianópolis als eine Variation des Snowboarding erfunden. Dünen auf einem Brett hinunterzugleiten kann so aufregend wie auf dem Schnee sein. Je nach der Höhe des Sandberges kann die Geschwindigkeit 60 km/h erreichen. Die Dünen des Strandes Joaquina, bei der Hauptstadt, sind die berühmtesten im Bundesstaat. An einigen Stellen erreichen sie 60 m Höhe. In Garopaba gibt es Dünen von 30 m Höhe am Strand Siriú und in Jaguaruna von bis zu 60 m bei den Stränden Camacho und Arroio Corrente. Morro dos Conventos, in Araranguá, hat ebenfalls gute Dünen für diese Sportart. An allen diesen Orten können Bretter gemietet werden.

Caminho dos Cânions

Araranguá


Morro dos Conventos

Morro Dos Conventos - Dunas



Eines der besten Orte im Staat für diesen Sport befindet sich in Araranguá. Die Dünen des Morro dos Conventos bilden eine Rampe in 30 m Höhe und ermöglichen Abfahrten von bis 35 km/h. Beco das Dunas bietet Bretter zum Mieten. 12 km vom Stadtkern entfernt.


Grande Florianópolis

Florianópolis


Dünen des Strandes Joaquina
20 km vom Stadtkern entfernt, zwischen Lagoa da Conceição und Praia da Joaquina. Einige Dünen werden bis zu 60 m hoch, je nach der Bewegung des Sandes und der Windrichtung. Man kann am Ort Sandboards mieten.

Dünen von Ingleses
Im nördlichen Teil der Insel, am Strand Praia dos Ingleses (36 km vom Stadtkern entfernt).


Encantos do Sul

Garopaba


Strand Siriú
Dünen bis zu 30 m Höhe. 2 km vom Stadtkern entfernt, mit Zufahrt über die Stadtautobahn GPB-101.


Jaguaruna


Badestrände Arroio Corrente und Camacho
Die Stadtgemeinde Jaguaruna hat eine Strecke von über 15 km Dünen. Die größten sind am Badestrand Arroio Corrente, mit 60 m Höhe, während die bei Camacho 15 m hoch sind.