pt_BRPortuguese
pt_BRPortuguese
Bom Retiro | Venha Descobrir | Santa Catarina Turismo
Bom Retiro

Bom Retiro ist die Stadt der Serra-Gegend, die der Küste am nächsten liegt. Touristen in den Bauernhof-Hotels oder Gasthöfen sind von der Landschaft bezaubert. Einige Attraktionen der Stadt sind die Grotten, Wasserfälle, Museen und der Berg Morro da Cruz.

Strände Und Natur

Wasserfälle, Seen Und Andere Naturattraktionen


Morro da Cruz
Mit 1.340 m Höhe, bietet der Berg einen schönen Ausblick auf die Gegend. Am Karfreitag wird er als Wallfahrtsort aufgesucht. 10 km vom Stadtkern entfernt.


Geschichte Und Kultur

Weiteres


Calçada e Costão do Frade
Inmitten eines Waldes, wurde diese Stelle zu einem touristischen Ziel aufgrund der Überbleibsel eines von Sklaven gepflasterten Weges im XVIII. Jahrhundert. In der Gegend gibt es eine natürliche Grotte, die zum Wallfahrtsort wurde.


Kirchen


Lernen Sie die wichtigsten religiösen Stellen kennen, die während des ganzen Jahres von Pilgern besucht werden.

Santuário Diocesano Nossa Senhora Aparecida
BR-282, Km 137, Santa Clara.

Kirche Nosso Senhor Bom Jesus
Estrada Geral de Paraíso da Serra, s/n, Paraíso da Serra.
Telefon: (49) 3277-0113.

Morro da Cruz
Mit 1.340 m Höhe, bietet der Berg einen schönen Ausblick auf die Gegend. Am Karfreitag wird er als Wallfahrtsort aufgesucht. 10 km vom Stadtkern entfernt.

Calçada e Costão do Frade
Inmitten eines Waldes, wurde diese Stelle zu einem touristischen Ziel aufgrund der Überbleibsel eines von Sklaven gepflasterten Weges im XVIII. Jahrhundert. In der Gegend gibt es eine natürliche Grotte, die zum Wallfahrtsort wurde.


Museen, Kulturhäuser Und Denkmäler


Museu da Memória dos Imigrantes Alemães de Entrada – Johann Deucher
Register von deutschen Einwanderern, die sich an der Ortschaft Entrada niederließen und einen der ersten Kerne der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Brasilien bildeten. Auf dem Berg Morro do Trombudo steht eine Holzlandmarke, die als frühere Grenze der Provinzen von Santa Catarina und von São Paulo diente.
Estrada Geral de Entrada, s/n, Entrada.
Täglich von 14 Uhr bis 17,30 Uhr. Telefon: (49) 9142-9517
www.amiaebr.org/museu 

Estátua do Capitão Arzão
Monument zu Ehren des Stadtbesiedlers.
Jardim Hercílio Luz, im Stadtkern.

 

 


Religionstourismus

Kirchen


Lernen Sie die wichtigsten religiösen Stellen kennen, die während des ganzen Jahres von Pilgern besucht werden.

Santuário Diocesano Nossa Senhora Aparecida
BR-282, Km 137, Santa Clara.

Kirche Nosso Senhor Bom Jesus
Estrada Geral de Paraíso da Serra, s/n, Paraíso da Serra.
Telefon: (49) 3277-0113.

Morro da Cruz
Mit 1.340 m Höhe, bietet der Berg einen schönen Ausblick auf die Gegend. Am Karfreitag wird er als Wallfahrtsort aufgesucht. 10 km vom Stadtkern entfernt.

Calçada e Costão do Frade
Inmitten eines Waldes, wurde diese Stelle zu einem touristischen Ziel aufgrund der Überbleibsel eines von Sklaven gepflasterten Weges im XVIII. Jahrhundert. In der Gegend gibt es eine natürliche Grotte, die zum Wallfahrtsort wurde.


Landtourismus

Logieren Sie in einem Bauernhof-Hotel oder Gasthof auf dem Lande und machen Sie Aktivitäten an freier Luft wie Abseilen, Wanderungen auf Waldwegen und Ausritte.

Hotel-fazenda Curucaca
SC-430, Km 8, Caminhos da Neve.
Telefon: (49) 9136-9186 / (49) 9136-9184.
www.curucaca.com.br

Pousada Trinca Ferro
SC-430, km 5.
Telefon: (49) 9917-3447 / 9993-3526.

Veranstaltungen

Typische Feste


Spießbraten-Fest
Typische Gastronomie, Shows, Lasso-Wettbewerbe und „Gineteada“. Zwischen März und April, im Parque de Exposições Dieter Hornung. BR-282, Km 120, 5 km vom Stadtkern entfernt.


Ökotourismus Und Abenteuersportarten

Ausritte


[servico]

Hotel-fazenda Curucaca
SC-430, Km 8, Caminhos da Neve.
Telefon: (49) 9136-9186 / (49) 9136-9184
www.curucaca.com.br

Pousada Trinca Ferro
SC-430, km 5.
Telefon: (49) 9917-3447 / 9993-3526.


Localização Geográfica

veja o mapa ampliado
Kalender
Recherche