Campo Alegre

Noch intakte Natur ist die große Attraktion dieser ländlichen Stadtgemeinde am Prinzenweg. In einer durchschnittlichen Höhe von 850 m, hat die Gegend Gebirgsklima und wunderbare Landschaften, mit Bergen, Araukarienwäldern und Wasserfällen. Wer gerne reitet und Abenteuersportarten treibt findet in Campo Alegre das ideale Szenario für diese und andere, von den Gasthöfen und Landgütern angebotene Aktivitäten. Es lohnt sich, die typisch deutsche, polnische und „Ranch“-Gastronomie kennenzulernen.

Loisirs Et Spectacle

Andere Spazierfahrten


Calçadão da Cascatinha
Die Steine der Fußgängerzone bilden typische Szenen von Campo Alegre, mit Zeichnungen von Araukarien und Pinienkernen. Beim Wasserfall Cascata do Ribeirão Farias erfolgen die wichtigsten Veranstaltungen der Stadtgemeinde. Rua Coronel Bento Amorim, gegenüber der Avenida Getúlio Vargas, s/n, im Stadtkern.


Gastronomie

Weitere Typische Europäische Geschmäcker


Probieren Sie die typischen Gerichte wie Pierogi (eine Art gekochte Pastete mit Ricotta-Füllung), Schaffleisch und Pinienkerngerichte, Ziegenkäse, Landprodukte und organische Produkte.


Geschichte Und Kultur

Weiteres


Straße Dona Francisca
Wasserfälle, eine alte Brücke von Sklaven gebaut und Landgüter bilden die Landschaft dieser berühmten Straße (die zweite für Pferdewagen gebaute Straße Brasiliens).


Museen, Kulturhäuser Und Denkmäler


Museu Sto Lat
Fossilien, Indianerartefakte, alte Feld- und Goldgräberwerkzeuge, außer Gegenständen, Bildern und Dokumenten über die Geschichte der Stadtgemeinde. Besuche gegen Anmeldung.
Estrada Leopoldo Grosskopf, s/n, Bateias de Baixo.
Telefon: (47) 3632-7053.


Historischer Schatz Der Deutschen


Rathaus
Das Gebäude von 1929 steht am schönen Stadtplatz.
Rua Cel. Bueno Franco, 292, im Stadtkern. Telefon: (47) 3632-2266.


Landtourismus

Gelegenheit zu angenehmen Spaziergängen durch die schönen ländlichen Gegenden der Stadtgemeinde, Angeln, Reiten und die schmackhafte Hausmannskost der Kolonialhäuser kennenzulernen.

Pousada Casa Antiga
Estrada Geral de Campinas, s/n, Campinas dos Faria.
Telefon: (47) 3632-8181.
www.casantiga.com.br

Hotel Pousada Campo Alegre
SC-301, Km 45, 8.348, Santo Antônio.
Telefon: (47) 3632-2149.
www.pousadacampoalegre.com.br

Sítio Cambará
Estrada Geral de Campinas, s/n, Campinas dos Faria.
Telefon: (47) 3632-8185.

[servico]

Associação de Turismo Rural Caminhos da Serra: Reservierungen für das Wochenende empfohlen.
Telefon: (47) 3632-2450.

Veranstaltungen

Kulturveranstaltungen


Winterfestival
Kunstvorführungen, Workshops und typische Gastronomie. Im Juli beim Calçadão da Cascatinha, im Stadtkern.


Typische Feste


Schaffest
Tierausstellung, Verkauf von Kunsthandwerk und typisches Essen basiert auf Schaffleisch. Im März, beim Calçadão da Cascatinha, im Stadtkern.


Ökotourismus Und Abenteuersportarten

Ausritte


[servico]

Associação de Turismo Rural Caminhos da Serra
Reservierungen für das Wochenende empfohlen.
Telefon: (47) 3632-2450.

Pousada Casa Antiga
Estrada Geral de Campinas, s/n, Campinas dos Faria.
Telefon: (47) 3632-8181
www.casantiga.com.br

Hotel Pousada Campo Alegre
SC-301, Km 45, 8.348, Santo Antônio.
Telefon: (47) 3632-2149
www.pousadacampoalegre.com.br

Sítio Cambará
Estrada Geral de Campinas, s/n, Campinas dos Faria.
Telefon: (47) 3632-8185.


Angeln


Landhotels
Viele Landhotels und -Pensionen der Gegend bieten Angeln in Wasserreservoirs und Flüssen an. Weiteres bei Landtourismus.


Rafting Und Kanufahrten


Salto do Imigrante
Wasserfall von großem Volumen, umgeben von Urwald, bietet gute Rafting-Bedingungen. Da er sich auf Privatgrundstück befindet, ist eine Eingangsgenehmigung erforderlich. Fazenda Monte Olimpo. Localidade do Salto.


Freiflug, Fallschirmspringen Und Flüge Mit Segelflugzeug


Rampa do Bugio
Zwei Freiflugrampen, die höchste auf 1.100 m, mit wunderbarem Ausblick. Auf dem Berg Morro do Serro. Ende der Rua Julia Pazda, s/n, Bateias de Baixo.


Wanderungen, Canyoning, Abseilen, Cascading Und Tirolesa


Cascata Paraíso
Die Felswände ermöglichen Abseilen und Bergsteigen. Der Waldweg bis zum Aussichtspunkt mit Blick auf die Landschaft ist eine gute Wanderungsalternative. Rua Coronel Bueno Franco, neben der S.A.C.A. Im Stadtkern.

Salto do Engenho
Wanderungen zum Wasserfall von 7 m Höhe. Es gibt Grilleinrichtungen und Camping-Gelegenheit. Localidade do Salto, 15 km vom Stadtkern entfernt, über die Estrada Geral da Avenquinha.

Montanhas do Quiriri
Ca. 30 Berge zwischen 1.300 und 1.580 m Höhe, gut für Wanderungen, Abseilen und Bergsteigen. Die Berge sind Teil eines Naturreservats das die Stadtgemeinden Campo Alegre, Garuva und Joinville miteinschließt. Zugang 56 km vom Stadtkern entfernt, über nicht gepflasterter Straße.


Einkaufen

Kunsthandwerk


Nutzen Sie den Besuch zur Schafshauptstadt von Santa Catarina und erwerben Sie handgemachte Artikel aus Wolle, wie Decken, Schals, Ponchos und Palas.

[servico]

Centro Artesanal Fecampo
SC-301, 8.457, im Stadtkern.
Telefon: (47) 3632-2492.

Associação Mãos do Campo
SC-301, 6.383, Belo Horizonte.
Telefon: (47) 3632-2450.

Casa da Colônia
SC-301, próximo ao trevo.
Telefon: (47) 3632-2393.


Localização Geográfica

veja o mapa ampliado
Kalender
Forschung