Garopaba

Garopaba ist eine der von Touristen im Sommer meist aufgesuchten Stadtgemeinden in der Gegend Zauber des Südens. Die Natur ist die große Attraktion dieser Gegend, die die Ruhe der alten Fischerdörfer bewahrt, an wunderschönen Stränden. Die meistbekannten sind Garopaba, do Silveira, da Ferrugem, da Gamboa, do Siriú und do Ouvidor. Surf, Sandboarding, Tauchen, Bootspazierfahrten und Freiflug sind einige der möglichen Aktivitäten, sowie Beobachtung von Baleias-francas. Zwischen Juni und November kommt diese Walart an die Südküste von Santa Catarina, um ihre Jungen zu bekommen. Die Wale können aus der Nähe erblickt werden, auf Bootspazierfahrten, die von den lokalen Agenturen in Begleitung spezialisierter Führer organisiert werden. Die Stadtgemeinde bietet gute Einkaufs- und Gastronomie-Alternativen und ein bewegtes Nachtleben in der Hochsaison.

Loisirs Et Spectacle

Nachtleben


Vergnügen Sie sich im Hauptnachtclub der Gegend, Bali Hai, und lernen Sie weitere Bars und Nachtclubs von Garopaba kennen.

[servico]

Bali Hai: SC-434, Km 4. www.balihai.com.br


Strände Und Natur

Bootspazierfahrten


Bootspazierfahrten
Tauchrouten und Spazierfahrten an der Küste entlang. Interessante Ziele sind die Inseln Ilha do Coral, Ilhote de Siriú und der Strand Naufragados (Florianópolis).

Bootausflüge zur Beobachtung der Wale
Organisiert von Tourismusagenturen, in der Begleitung von Biologen und Führern. Die ruhige Bucht von Garopaba ist eine der interessanten Stellen auf dieser Route.
Telefon: (48) 3255-2922.
www.baleiafranca.org.br

[servico]

Turismo Vida Sol e Mar: Bootspazierfahrten. Rua Manoel Álvaro de Araújo, 236, im Stadtkern. Telefon: (48) 3254-4199. www.vidasolemar.com.br

Base Cangulo: Bootspazierfahrten. Rua Manoel Álvaro de Araújo, 236, im Stadtkern. Telefon: (48) 3354-1606 / 9102-8995 / 9103-7266. www.basecangulo.com.br


Strände


Strände Garopaba und da Preguiça
Mit ruhigem Meer, ideal für die Freizeit mit der Familie und für Bootspazierfahrten. Der Strand Preguiça befindet sich an der südlichen Felsküste des Strandes Garopaba (Zentralstrand).

Strände do Silveira und da Ferrugem
Berühmte Surf-Stellen. Der Strand Praia do Silveira, rustikal, liegt 2 km vom Stadtkern entfernt. Ferrugem, ein bewegterer Strand, liegt 6 km vom Zentralstrand entfernt. Zufahrt über die SC-434. Weiteres bei www.praiadaferrugem.com.br

Strände da Gamboa, do Siriú und do Ouvidor
Dies sind die ruhigsten Stellen an der Küste dieser Stadtgemeinde. Die Strände da Gamboa und do Siriú (an der Nordseite, mit Zugang über die Stadtautobahn GPB-010) sind typische Fischerdörfer, doch es gibt Gasthöfe, Restaurants und Freizeitstätten. Der Strand do Ouvidor (14 km vom Stadtkern entfernt, über die SC-434) ist der ruhigste von allen. Weiteres bei www.nagamboa.com.br


Gastronomie

Azorische Gastronomie


Genießen Sie Fisch mit Maniokmus, die Reihenfolge von Krabbengerichten und anderes typisches Essen in den Restaurants am Strand oder im Stadtkern. Weitere Alternativen reichen von Buffet bis zu internationaler Gastronomie, an der Einfahrt zur Stadt.


Religionstourismus

Kirchen


Kirche São Joaquim
Errichtet 1846 zu Zeiten der Gründung der „Freguesia“ Garopaba.
Platz Governador Ivo Silveira, 296, im Stadtkern.
Telefon: (48) 3254-3140.


Religiöse Feste


Prozession von Nossa Senhora dos Navegantes
Das Bild der Heiligen wird vom Strand Vigia bis zum Strand Praia Vermelha (Imbituba) in einem Boot gefahren und die Route wird vom Strand aus von hunderten Gläubigen und Besuchern befolgt. In der ersten Februarwoche.


Religiöse Feste


Prozession von Nossa Senhora dos Navegantes
Das Bild der Heiligen wird vom Strand Vigia bis zum Strand Praia Vermelha (Imbituba) in einem Boot gefahren und die Route wird vom Strand aus von hunderten Gläubigen und Besuchern befolgt. In der ersten Februarwoche.


Geschichte Und Kultur

Kirchen


Kirche São Joaquim
Errichtet 1846 zu Zeiten der Gründung der „Freguesia“ Garopaba.
Platz Governador Ivo Silveira, 296, im Stadtkern.
Telefon: (48) 3254-3140.


Historische Viertel Und Typische Ortschaften


Historischer Stadtkern
Azorische Häuser am Strand und in den Nebenstraßen, Platz 21 de Abril, Kirche São Joaquim und der als „Vigia“ bekannte Bau – der alte Verwaltungssitz des Walfangbetriebs von Garopaba, der heute eine Kunst- und Handwerksgalerie beherbergt.


Historischer Schatz Der Azoren


Historischer Stadtkern
Azorische Häuser am Strand und in den Nebenstraßen, Platz 21 de Abril, Kirche São Joaquim und der als „Vigia“ bekannte Bau – der alte Verwaltungssitz des Walfangbetriebs von Garopaba, der heute eine Kunst- und Handwerksgalerie beherbergt.


Veranstaltungen

Religiöse Feste


Prozession von Nossa Senhora dos Navegantes
Das Bild der Heiligen wird vom Strand Vigia bis zum Strand Praia Vermelha (Imbituba) in einem Boot gefahren und die Route wird vom Strand aus von hunderten Gläubigen und Besuchern befolgt. In der ersten Februarwoche.


Religiöse Feste


Prozession von Nossa Senhora dos Navegantes
Das Bild der Heiligen wird vom Strand Vigia bis zum Strand Praia Vermelha (Imbituba) in einem Boot gefahren und die Route wird vom Strand aus von hunderten Gläubigen und Besuchern befolgt. In der ersten Februarwoche.


Einkaufen

Kunsthandwerk


Nehmen Sie als Souvenir Kunsthandwerk von Garopaba mit.

[servico]

Verband der Kunsthandwerker von Garopaba
Während des Jahres erfolgen Samstags und im Sommer täglich Ausstellungen, auf dem Platz Governador Ivo Silveira.


Produkte


Mode- und Dekorationsartikel, Hausutensilien, Bücher und andere Produkte entlang der Autobahn SC-434 und im Stadtkern. Sportartikel heben sich hervor, besonders Surf-Artikel (Garopaba ist Sitz des Unternehmens Mormaii, dem ersten Gummibekleidungshersteller Brasiliens).


Ökotourismus Und Abenteuersportarten

Angeln


Fischen von Tainha
Zwischen Mai und Juni, wenn die Tainha-Schwärme an die Küste von Santa Catarina kommen, erfolgt das Fischen in Ruderbooten, mit Netzen. Die Rückkehr der Fischer wird von den Besuchern und Neugierigen gefeiert, die helfen, die vollen Netze zu ziehen. Zu dieser Zeit ist das Surfen beschränkt und Fahnen signalisieren die Fischfangstellen.


Tauchen


Die Inseln do Coral, Moleques do Sul und Ilhote de Siriú
Die besten Stellen zum Tauchen. Spezialisierte Agenturen bieten Unterseetaufe für Anfänger an und Lehrstunden für diejenigen, die sich im Tauchen weiterbilden möchten.

[servico]

Turismo Vida Sol e Mar
Bootspazierfahrten zum Tauchen und zur Beobachtung der Wale.
Rua Manoel Álvaro de Araújo, 236, im Stadtkern.
Telefon: (48) 3254-4199
www.vidasolemar.com.br

Base Cangulo
Bootspazierfahrten zum Tauchen und zur Beobachtung der Wale.
Rua Manoel Álvaro de Araújo, 236, im Stadtkern.
Telefon: (48) 3354-1606 / 9102-8995 / 9103-7266
www.basecangulo.com.br


Freiflug, Fallschirmspringen Und Flüge Mit Segelflugzeug


Morro do Ferraz
Freiflug von einer Rampe in 130 m Höhe. Von diesem Berg hat man Ausblick auf die Strände und Seen von Garopaba und auf den See Macacu. Gepflasterte Zufahrt bis zum Gipfel, in Richtung Siriú und Gamboa.


Sandboard


Strand Siriú
Dünen bis zu 30 m Höhe. 2 km vom Stadtkern entfernt, mit Zufahrt über die Stadtautobahn GPB-101.


Surf


Die Strände do Silveira und da Ferrugem
Die meist aufgesuchten von den Surfern, im Sommer sehr bewegt. Das Meer am rustikalen Strand Praia do Silveira hat einige der besten Wellen des Landes und beim Strand Ferrugem ist die nördliche Felsküste eine interessante Stelle. Die anderen Strände dieser Stadt sind ebenfalls für Surf geeignet, einschließlich die Bucht am historischer Stadtkern (mit Südwind). An den Hauptstränden gibt es Surf-Schulen und individuelle Surf-Lehrer.

[servico]

Vento Sul Escola de Surf
Rua Amendoeiras, 1.555, Morrinhos.
Telefon: (48) 3254-4520 / 9973-0512
www.ventosul.com.br 


Walbeobachtung


Bootausflüge zur Beobachtung der Wale
Organisiert von Tourismusagenturen, in der Begleitung von Biologen und Führern. Die ruhige Bucht von Garopaba ist eine der interessanten Stellen auf dieser Route.
Telefon: (48) 3255-2922
www.baleiafranca.org.br

[servico]

Turismo Vida Sol e Mar
Bootspazierfahrten zum Tauchen und zur Beobachtung der Wale.
Rua Manoel Álvaro de Araújo, 236, im Stadtkern.
Telefon: (48) 3254-4199
www.vidasolemar.com.br


Base Cangulo
Bootspazierfahrten zum Tauchen und zur Beobachtung der Wale.
Rua Manoel Álvaro de Araújo, 236, im Stadtkern.
Telefon: (48) 3354-1606 / 9102-8995 / 9103-7266
www.basecangulo.com.br


Localização Geográfica

veja o mapa ampliado

Cidades Vizinhas

Paulo Lopes


Ein großer Teil dieser Stadtgemeinde befindet sich im Staatspark Serra do Tabuleiro, umgeben von grünen Bergen und vielen Wasserfällen. Es werden hier hausgemachter Schnaps, Fruchtliköre und Mehl produziert, die Sie bei Ihrem Besuch mitnehmen sollten. Der Wasserfall Cascata Encantada ist die meistbesuchte touristische Stelle, 4 km vom Stadtkern entfernt (Zugang ab dem Km 264 der BR-101).
Informationen:

Rathaus
Telefon: (48) 3253-0161
www.paulolopes.sc.gov.br


Kalender
Forschung