Ibirama

Land der Fülle. Das ist die Bedeutung von Ibirama in der Indianersprache. Der Name passt zu dieser Stadtgemeinde, da es viele Naturschönheiten wie Flüsse, Wasserfälle, natürliche Schwimmbecken, Grotten und Berge gibt. Über 30 Tsd. Personen pro Jahr treiben hier Sportarten wie Wanderungen, Rafting, Abseilen und Cascading. Eine weitere Attraktion sind die alten Landhäuser, die Wasserrad-Mühlen und die Gebäude von Kolonialarchitektur, ein Erbe der deutschen Besiedlung. Davor war die Gegend jedoch von Indianern bewohnt. Heute befinden sich Indianer in der Terra Indígena Ibirama-La Klãnõ, ein Schutzgebiet, das einen Teil dieser und drei anderer Stadtgemeinden einnimmt.

Geschichte Und Kultur

Kulturräume, Galerien, Theater Und Kinos


Hansahoehe
Komplex mit historischem Museum, Bibliothek, Theater- und Kinoräumen. Der schöne Blick auf den Stadtkern von Ibirama ist ebenfalls ein guter Grund, den Hügel dieses Komplexes hinaufzugehen.
Rua 3 de Maio, 365, im Stadtkern.
Telefon: (47) 3357-4442.


Kirchen


Evangelische Kirche Martin Luther
Gebaut 1929 im gotischen Stil. Das kleine danebenstehende Museum bewahrt die Geschichte des Kirchenbaus und des Einwandererfriedhofs.
Rua Duque de Caxias, s/n, im Stadtkern.
Telefon: (47) 3357-2063.


Museen, Kulturhäuser Und Denkmäler


Hansahoehe
Komplex mit historischem Museum, Bibliothek, Theater- und Kinoräumen. Der schöne Blick auf den Stadtkern von Ibirama ist ebenfalls ein guter Grund, den Hügel dieses Komplexes hinaufzugehen.
Rua 3 de Maio, 365, im Stadtkern.
Telefon: (47) 3357-4442.

Historisches Museum Eduardo de Lima e Silva Hoerhan
Dem Enkel des Duque de Caxias gewidmet (bekannt als Friedenstifter bei den Indianern der Gegend des Itajaí-Tals), bewahrt Objekte, Dokumente und Bilder der Stadtbesiedlung, der Indianer verschiedener Ethnien, die hier lebten, und der alten Bahnlinie. Es befinden sich hier ebenfalls Werkzeuge des Poliersteinalters (ca. 4 Tsd. Jahren) und Kunsthandwerk der Indianer des früheren Reservats Duque de Caxias, heute Terra Indígena Ibirama-La Klãnõ, mit Sitz in José Boiteux. Das Museum befindet sich im Gebäude Hansahoehe. Montags bis Freitags von 8 Uhr bis 12 Uhr und von 13,30 Uhr bis 17 Uhr; Samstags, gegen Anmeldung.
Rua 3 de Maio, 365, im Stadtkern.
Telefon: (47) 3357-4442.

Monumento ao Centenário
Zu Ehren der Menschengruppen, die zur Entwicklung der Stadt beitrugen, dem Indianer, dem Einwanderer, dem Landwirt und dem Fabrikarbeiter. An der Stadtzufahrt.


Religionstourismus

Kirchen


Evangelische Kirche Martin Luther
Gebaut 1929 im gotischen Stil. Das kleine danebenstehende Museum bewahrt die Geschichte des Kirchenbaus und des Einwandererfriedhofs.
Rua Duque de Caxias, s/n, im Stadtkern.
Telefon: (47) 3357-2063.


Landtourismus

Logieren Sie auf Landgütern, reiten Sie oder machen Sie andere Aktivitäten an freier Luft.

Pousada Quinta Dourada
Angelteiche und Sportplatz für die Gäste.
BR-470, Km 122, Ribeirão das Pedras.
Telefon: (47) 8859-6261.
www.quintadourada.com.br

Sítio Pousada Scursel
Landgasthof mit Chalets, Angelteichen und Schwimmbecken. Das Restaurant und der Kolonialkaffee sind dem Publikum geöffnet. Besuche gegen Anmeldung.
BR-470, Km 125, Rua das Flores, Ribeirão das Pedras.
Telefon: (47) 3172-0004 /9969-4296.
www.sitioscursel.com.br

Propriedade da família Hajeck
Das Wasserrad liefert Strom für eine Reisschälmaschine, einer Mais-Mühle und einer Schreinerei.
Estrada Geral de Rio Sellin.
Telefon: (47) 8869-0560 / 9987-4320.

Recanto Ecológico Família Águida
Telefon: (47) 8811-3263

Veranstaltungen

Nationale Feste


Weihnachtsmarkt/Mercado de Natal
Christi Geburt wird laut Tradition der deutschen Stadt Fürstenfeldbruck gefeiert. Ab dem ersten Sonntag im Dezember verkauft der Weihnachtsmarkt Kunsthandwerk und es erfolgen artistische Vorführungen und ein Laternenmarsch.


Typische Feste


Weihnachtsmarkt/Mercado de Natal
Christi Geburt wird laut Tradition der deutschen Stadt Fürstenfeldbruck gefeiert. Ab dem ersten Sonntag im Dezember verkauft der Weihnachtsmarkt Kunsthandwerk und es erfolgen artistische Vorführungen und ein Laternenmarsch.


Einkaufen

Kunsthandwerk


Besuchen Sie das Casa do Artesanato und kaufen Sie hausgemachte Marmelade, Honig, Weihnachtsschmuck und Lernspiele.

[servico]

Casa do Artesanato
Sitz des Associação dos Artesãos de Ibirama.
Montags bis Freitags von 9 Uhr bis 12 Uhr und von 13,30 Uhr bis 18 Uhr; Samstags von 9 Uhr bis 12 Uhr.
Rua Duque de Caxias, 48, im Stadtkern.
Telefon: (47) 3357-4418.


Ökotourismus Und Abenteuersportarten

Angeln


Truticultura Água da Serra
Einrichtung zum Angeln gegen Bezahlung an einem Bach umgeben von Bergen, mit Imbissstube.
Alto Ribeirão das Pedras, Km 122.
Mittwochs bis Sonntags, gegen Anmeldung.
Telefon: (47) 9902-4133

Landgasthöfe
Einige Gasthöfe bieten Angeln in Teichen und Flüssen an. Siehe Landtourismus.


Rafting Und Kanufahrten


Rio Itajaí-Açu und Zuflüsse
Eine der wichtigsten Rafting-Stellen Brasiliens. Die Basis-Strecke ist 7,5 km lang, bei der sich wuchtige Kaskaden, ruhige Strecken, Wasserfälle und spektakuläre Landschaft abwechseln. Es gibt leichte Strecken für Anfänger und radikale Strecken, die nur für Erfahrene in dieser Sportart empfohlen werden.

Rio Itajaí do Norte
Leichte Kaskaden, ideal für Anfänger. In der Regenzeit steigt der Fluss an, was die Spazierfahrt noch aufregender macht.

Ribeirão Neisse
Ca. 7 km von kontinuierlichen Kaskaden, kleinen Wasserfällen und Wellen zum Surfen.

[servico]

Ibirama Rafting
Telefon: (47) 3357-2130
www.ibiramarafting.com.br

Ativa Rafting e Aventuras
Telefon: (47) 3353-1392
www.ativarafting.com.br

Ecoadrenalina Aventuras
Telefon: (47) 9124-1578
www.ecoadrenalina.com.br


Vogelbeobachtung


Spezialrouten
Organisiert von den Agenturen mit dem spezifischen Ziel von Vogelbeobachtung in Parks oder auf Wanderungen durch den Atlantischen Wald.

[servico]

Coave (Clube de Observadores de Aves do Vale Europeu)
Telefon: (47) 3281-9000
www.coave.org.br


Wanderungen, Canyoning, Abseilen, Cascading Und Tirolesa


Wasserfälle Ísis, Portal und Degrau
Wanderungen, Cascading und Abseilen. Die Wasserfälle haben jeweils 50, 18 und 9 m Höhe. Im Ort Rafael Alto.

[servico]

Ecoadrenalina Aventuras
Telefon: (47) 9124-1578
www.ecoadrenalina.com.br

Floresta Nacional de Ibirama – FLONA-Ibirama*
Telefon: (47) 3357-9064.


Localização Geográfica

veja o mapa ampliado
Kalender
Forschung