Mondaí

Besiedelt von Deutschen, wird Mondaí von drei Flüssen durchkreuzt: Uruguai, das Antas und Laju. Der Hafen ist einer der ältesten Zufahrten nach Rio Grande do Sul. Die Hauptattraktionen der Stadt sind Bootspazierfahrten, Angeln und das Festa da Fruta (Fruchtfest).

Geschichte Und Kultur

Weiteres


Mural da Praça João Arno Koeln (Praça do Porto)
Registriert die Besiedlungsgeschichte der Stadt und der Gegend. An diesem Platz begann die Besiedlung des Westens von Santa Catarina.
Avenida Porto Feliz, s/n, im Stadtkern.


Museen, Kulturhäuser Und Denkmäler


Casa da Cultura
Bewahrt Fotos, Dokumente und Objekte, die die Geschichte der Stadt erzählen, außer Indianerartefakten. Es bestehen außerdem Tagungsräume, Kunstbildungsräume, ein Turnplatz und eine Bibliothek. Montags bis Freitags von 7,45min Uhr bis 11,45 Uhr und von 13,30 Uhr bis 17,30 Uhr.
Rua do Porto, 279, Uruguai.
Telefon: (49) 3674-1144.

Mural da Praça João Arno Koeln (Praça do Porto)
Registriert die Besiedlungsgeschichte der Stadt und der Gegend. An diesem Platz begann die Besiedlung des Westens von Santa Catarina.
Avenida Porto Feliz, s/n, im Stadtkern.


Veranstaltungen

Typische Feste


Festa da Fruta
Ausstellungen, Shows, Kolonialkaffee, Mittag- und Abendessen während der fünf Festtage. Im Juni, im Ausstellungspark nahe am Freizeitplatz.


Ökotourismus Und Abenteuersportarten

Angeln


Flüsse und Flussinseln
Es gibt in den Flüssen viele Fischarten (Grumatã, Lambari, Mandi, Bagre, Bocudo, Piava, Surubi, Jundiá, Traíra und Dourado). Die kleinen Inseln in den Flüssen Rio das Antas und Uruguai bilden eine wunderschöne Landschaft, besonders die Insel an der Mündung des Rio das Antas, die an der Mündung des Rio Taipas, das Archipel der Linha Ervas und die Insel Pão de Açúcar.

Freizeitplatz
Grünfläche, durchkreuzt vom Rio das Antas und vom Rio Uruguai, mit Gelegenheit zum Baden und Angeln, mit Bootrampen, Motocross-Strecken, Parks, Fußball- und Volleyplätze, Camping-Platz und Toiletten mit elektrischer Dusche. An der Stadteinfahrt.


Localização Geográfica

veja o mapa ampliado
Kalender
Forschung