Seara

Das Museu Entomológico Fritz Plaumann ist die große kulturelle Attraktion von Seara, mit der größten Insektensammlung Lateinamerikas. Das Distrikt von Nova Teutônia, wo sich das Museum befindet, war das Zentrum einer deutschen Siedlung und bewahrt viele Pionierhäuser. Die deutschen Traditionen werden bei den Festen der Stadtgemeinde gefeiert, die ebenfalls Attraktionen für Ökotouristen bietet.

Religionstourismus

Religiöse Feste


Christi Himmelfahrt
40 Tage nach Ostern, gefeiert in der Lutherischen Kirche.


Religiöse Feste


Christi Himmelfahrt
40 Tage nach Ostern, gefeiert in der Lutherischen Kirche.


Veranstaltungen

Religiöse Feste


Christi Himmelfahrt
40 Tage nach Ostern, gefeiert in der Lutherischen Kirche.


Typische Feste


Kerb-Fest
Findet in verschiedenen Gemeinden mehrmals während des Jahres statt.

Oktoberfest
Im Oktober, im Centro Educacional Esportivo Seara (Carecão). Rua Ferdinando Kirchner, 181, Bairro Industrial.


Religiöse Feste


Christi Himmelfahrt
40 Tage nach Ostern, gefeiert in der Lutherischen Kirche.


Geschichte Und Kultur

Museen, Kulturhäuser Und Denkmäler


Museu Entomológico Fritz Plaumann
80 Tsd. Exemplare von 17 Tsd. Arten Insekten, 1.500 davon vom eigenen Plaumann entdeckt, außer Dokumenten und persönlichen Gegenständen. Gegenüber seines Wohnhauses, auf einem Hügel im Distrikt Nova Teutônia. Besuche gegen Anmeldung. Montags bis Donnerstags von 8,30 Uhr bis 17,30 Uhr; Samstags von 9 Uhr bis 17 Uhr.
Distrikt Nova Teutônia.
Telefon: (49) 3452-1191
www.museufritzplaumann.ufsc.br

Casa da Memória Viúva Nute
Sammlung mit Fotos und Objekten der deutschen Besiedlung, in einem der ersten Häuser Nova Teutônias, von den 30iger Jahren. Montags bis Freitags von 7,30 Uhr bis 11,30 Uhr und von 13,30 Uhr bis 17,30 Uhr.
Rua 25 de Julho, s/n, Distrikt Nova Teutônia.
Telefon: (49) 3452-1191.

Casa da Cultura Biágio Aurélio Paludo
Besteht aus der Fundação Cultural de Seara, dem Casa da Cultura Biágio Aurélio Paludo, der Stadtbibliothek und dem Centro da Memória Antônio Zanuzzo. Erzählt die Geschichte der Stadt und der italienischen Besiedlung und bietet Musik-, Tanz- und Theaterkurse. Täglich von 8 Uhr bis 11,30 Uhr und von
13,30 Uhr bis 21 Uhr.
Rua 7 de Setembro, 2, im Stadtkern.
Telefon: (49) 3452-4065.

 


Indianerreservate


Die Gemeinde der Caingangue-Indianer
Befindet sich in Todo Pinhal.
Informationen bei der Fundação Cultural. Telefon: (49) 3452-4065.


Ökotourismus Und Abenteuersportarten

Wanderungen, Canyoning, Abseilen, Cascading Und Tirolesa


Caverna Toca do Bugre
Wanderungen.
Informationen bei der Fundação Cultural. Telefon: (49) 3452-4065


Localização Geográfica

veja o mapa ampliado

Cidades Vizinhas

Arvoredo


Diese Stadtgemeinde, die hauptsächlich von der Landwirtschaft lebt, bietet gute Freizeit- und Ökotourismus-Alternativen. Der Camping Primavera bietet Schwimmbecken, Sportplätze und Grilleinrichtungen auf einer Grünfläche nahe am Rio Irani. In der Gemeinde Santa Terezinha kann man einen Spaziergang bis zum kleinen Wasserkraftwerk Alto Irani machen. Das Suifest (Fest des Light-Schweinefleisches), im Mai, und die Industrie- und Handelsmesse, alle zwei Jahre im März, sind ebenfalls gute Gelegenheiten, die Stadt zu besuchen.

Informationen:

Rathaus
Telefon: (49) 3356-3000
www.arvoredo.sc.gov.br


Kalender
Forschung