Einkaufen

Wer durch den Bundesstaat reist, darf nicht die Gelegenheit verpassen, die in Santa Catarina hergestellten Qualitätsprodukte zu erwerben. Die Industrie des Bundesstaates ist in verschiedenen Segmenten ein Bezugspunkt, mit Exporten nach über 190 Ländern in allen Kontinenten. Wichtige industrielle Pole sind Textilien, Schuhe, Kristall, Keramik, Porzellan, Möbel u.a.. Auch das Kunstwerk von Santa Catarina hebt sich hervor, mit den verschiedensten Artikeln, je nach Gegend und Kultur der Siedler: Deutsche, Italiener, Portugiesen, Azoren, Ungarn, Österreicher, Polen, Holländer, Japaner, außer Afrikanern, Indianern, “Caboclos” und Viehtreibern.

Lernen Sie das größte Zentrum von sofort lieferbarer Textilware Südbrasiliens und andere große Einkaufszentren kennen.

Die Stadt Brusque (Europäisches Tal) hebt sich im Einkaufstourismus hervor. Über 3 Tsd. Touristen und Kleinhändler besuchen die Stadt täglich auf der Suche nach guten Angeboten im Textilsegment, besonders Hauswäsche, Trikot, Unterwäsche und Stoffe. Andere große industrielle Zentren sind Joinville und Jaraguá do Sul (Prinzenweg). Die Städte Rio do Sul (Europäisches Tal) und Criciúma (Zauber des Südens) heben sich durch die Herstellung von Jeans hervor; São João Batista (Europäisches Tal) und Sombrio (Canyonweg), durch die Herstellung von Schuhwaren.

Besuchen Sie die Gegend von Blumenau und nutzen Sie die Vielfalt an Produkten zu guten Preisen.

Hauswäsche, Trikot, Kristall, Porzellan, Keramik, Spielzeug, Süßwaren und Schokolade sind die Hauptprodukte von Blumenau (Europäisches Tal). Artikel bezogen auf das Oktoberfest sind auch sehr beliebt und werden besonders bei den Festtagen gekauft. In der Nachbarstadt Pomerode sind die Haupterzeugnisse Porzellan und Kristall, während Ilhota (Grüne Küste und Meer) besonders Bademode, Unterwäsche und Nachtwäsche anbietet.

Erwerben Sie Keramikbeschichtungen und Möbel internationaler Qualität.

Die in Santa Catarina produzierten Böden und Beschichtungen aus Keramik befinden sich unter den besten des Landes und werden an verschiedene Länder exportiert. Die Hauptindustrien dieses Segments sind in Tijucas (Europäisches Tal) und in Criciúma (Zauber des Südens). Die Ausstellungsräume in den Fabriken bieten Restposten zu günstigen Preisen an. In São Bento do Sul (Prinzenweg), einer Holzverarbeitungsregion, finden Sie Möbel von hoher Qualität ebenfalls zu guten Preisen.

Kaufen Sie typische handwerkliche Erzeugnisse und leckere Kolonialprodukte aus Santa Catarina.

In jeder Stadt kann man verschiedenes Kunsthandwerk finden, wie geflochtene Möbel, gewebte Stücke, Keramikartikel u.a.. In Treze Tílias, zum Beispiel, finden Sie Sakralwerke und typisches österreichisches Kunsthandwerk aus Holz. In São José heben sich Ziegeleien hervor, mit Artikeln aus Ton von besonderer Schönheit. Versäumen Sie nicht, Kolonialerzeugnisse wie Käse, Wurst und Honig direkt von den Produzenten zu kaufen.